Inhalt
Michel-Édouard Leclerc interviewed by radiomax

Die Marktplätze des 21. Jahrhunderts

04. Juli 2016, Video

Wie sich die französische Einzelhandelskette Leclerc neu erfinden möchte.

Thema:

Leclerc
Video

Bereits 1949 gegründet, ruht sich die französische Einzelhandelskette Leclerc nicht auf ihren Erfolgen aus der Vergangenheit aus – ihr derzeitiger Präsident Michel-Édouard Leclerc, Sohn des Gründers, denkt stattdessen weit voraus. Er beschäftigt sich mit der Zukunft des Handels, die – so sagt er – unterschiedliche Konzepte für seine unterschiedlichen Zielgruppen benötige. Dazu müssten Supermärkte künftig Marktplätze des Genusses werden, vollständig vernetzt und flexibel in der Präsentation von Produkten.
Im Video zu sehen:
Michel-Édouard Leclerc, Präsident von Leclerc
Videoproduktion: RADIO MAX – Martin Jeschke, Leitung Max Event
(Gesamtpaket: Konzeption, Interviewführung, Aufnahme der Moodbilder, Post-Production)

Ähnliche Artikel
Shopping carts photographed through a window

Mega, Hyper, Mini.

Vom Einkaufskomplex zum Mini-Markt. Eine Bestandsaufnahme in allen Größen.

Editorial

Photo of Influencer by Simon Harriyott

Positiver Einfluss

Influencer Marketing als Heilmittel des Handels.

Editorial

Ein Ding der Möglichkeit

Von der Warteschlange zum Internet der Dinge

Editorial

Copyright Franklin Heijnen

Ganz durchdacht ist halb verkauft

Zwei Arten, Handel neu zu denken.

Editorial

Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Informationen zum Umgang der Radio Max GmbH mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
ICH STIMME ZU